Silentsystem einbauen

      Einbau Silentsysteme in Klaviere und Flügel

die Alternative zum Digitalpiano

Seit mehr als fünfzehn Jahren rüsten wir Klaviere und Flügel mit Kopfhörer-Systemen aus.


Mit einem Silentsystem können Sie Ihr Klavier bei Bedarf stummschalten und, ohne jemanden zu stören, mit Kopfhörern spielen. Es sind mehrere Ausführungen erhältlich, zu denen wir Sie gerne beraten.

Pianodisk_Pro-Record-small

Ein neues System mit optischen Sensoren. Erhältlich mit eingebautem Klangerzeuger oder auch nur als Tastensensor zur Ausgabe der gespielten Töne via MIDI. Weitere Details hier in diesem Prospekt zum Herunterladen.

Daran lässt sich z.B. ein iPad / iPhone anschliessen, das dann verschiedenste Klänge in einer App bereithält. Interessantes Beispiel:

iGrand von iK- Multimedia

iK-Multimedia_-_igrand_iPad

weitere Informationen auf der Website des Herstellers.

Demnächst stellen wir viele weitere Apps und Software für’s Musizieren hier vor.


Silentsystem KORG ZS 320


Silentsystem_Korg_ZS_320


oder ganz unscheinbar

KORG ZS30


Silentsystem Korg ZS30
hier das Steuergerät

Mehr zum Einbau von KORG Silent-Systemen finden Sie hier.


Pianodisk-system_kinderleichte_Bedienung
Die Bedienung ist kinderleicht.



Virtueller Flügel Software Steinberg The Grand

Neueste Studio-Technologie für Ihr Silentpiano
schliessen Sie einen aktuellen Laptop oder Desktop-Computer an Ihr Silent- oder Digitalpiano an.
Mit der Software STEINBERG THE GRAND lassen sich dann in bester Qualität aufgezeichnete Klänge
verschiedener Konzertflügel (Steinway D, Bösendorfer Imperial, Yamaha C7 u.A.) auf Ihrem Instrument spielen.

Der Preis ist äusserst günstig. Der Klang erstaunlich.

Läuft unter Windows ab XP / Mac OS-X, mit mind. 4GB RAM, 32 GB freiem Platz auf Festplatte für Audio-Aufnahmen, sowie ein Audio-Interface mit niedriger Latenz.

Lassen Sie sich von uns beraten.